Animuc 27.04.2019

Am letzten Wochenende war in Fürstenfeldbruck die Animuc, und ich wurde gebeten, doch mitzukommen. Mit Fotoequipment ausgerüstet, folgte ich der Bitte am Samstag und hatte einen wunderbaren Nachmittag mit netten Leuten und reichlich Fotomotiven. Und einer Erkenntnis: Ich muss mehr mit dem Blitz üben und lernen. Viel Müll passiert, sonst wären es am Ende mehr Fotos geworden.

Wenn irgendwer nen Link zu ihm hat, kann er sich gern bei mir auf Telegram melden.

Dieses Mal hat mir ein Roter zu gut gefallen, als dass ich meine Linse von ihm hätte weg ziehen können. Aber die anderen Motive waren natürlich auch super, hat mir Spaß gemacht, mit allen zu arbeiten.

Die Galerie enthält insgesamt 96 Bilder, nicht nur Furries, sondern auch andere gezeigte Cosplays.